www.euro-camper.de
05821 / 542670-0

Mietbedingungen 2020 von Apollo

Mietbedingungen 2020

gültig für Mieten mit Beginn 1.4.2020 bis 31.3.2021

Preise und Leistungen

Im Preis inklusive:

  • Fahrzeugmiete, Freikilometer, Ausrüstungspakete, Versicherung etc. wie gebucht
  • Fahrzeug-Versicherung mit 2.000,- Selbstbehalt je Schadenfall*
  • 24-Stunden gebührenfreie** Service-Hotline
  • Regionales Campingplatzverzeichnis (sofern verfügbar)
  • Straßenkarten (sofern verfügbar)
  • Notrufnummer für technische Probleme
  • 1 gefüllte Gasflasche
  • Stromkabel
  • Trittstufe
  • Wasserschlauch
*Bitte beachten Sie die genauen Bedingungen für den Selbstbehalt (lt. Mietvertrag)
**aus dem deutschen Festnetz

Zusätzliche Leistungen :

Küchen Set

Für alle angemeldeten Mitreisenden beinhaltet das Küchen Set folgende Ausstattung:
Essgeschirr, Gläser, Töpfe, Küchengrundausstattung.
Das Küchenset ist bei uns in Ihrem Mietpreis bereits inklusive.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Bett- und Handtuch Set

Das Bett- und Handtuch Set beinhaltet Spannbettlaken passend zum Wohnmobilbett, Decke und Kopfkissen mit den jeweiligen Bezügen und ein Handtuch (ca. 70 x 140cm)
40,- Euro pro Person
oder
69,- Euro für 2 Personen

Campingmöbel

Campingstühle und ein Campingtisch können unter "Extras" hinzugebucht werden.
52,- Euro
pro Anmietung

Kindersitze

Kindersitze und Sitzerhöhungen können unter "Extras" hinzugebucht werden.
Kindersitz: 38,- Euro pro Sitz
Sitzerhöhung: 23,- Euro pro Sitz

Es gelten die jeweiligen Verkehrs- und Sicherheitsbestimmungen des bereisten Landes.

Winterausrüstung

Bei Wohnmobilübernahme zwischen 1.11. und 31.3. sind Winterreifen zur Anmietung vermieterseitig verpflichtend. Die Kosten werden automatisch in Ihr Angebot eingerechnet. Schneeketten können bei Bedarf unter "Extras" hinzugebucht werden.
Winterreifen: 114,- Euro pro Fahrzeug
Schneeketten: 90,- Euro pro Fahrzeug

Es gelten die jeweiligen Verkehrs- und Sicherheitsbestimmungen des bereisten Landes.

Navigationssystem

Alle Modelle von Apollo sind mit einem Navigationssystem mit vollwertigem Kartenmaterial für Europa ausgerüstet.

Apollo "Plus-Schutz"

Bei Buchung des Apollo "Plus-Schutz" werden die an sonsten nicht versicherten Schäden an Windschutzscheibe, Spiegel und Reifen ohne Selbstbehalt im Schadensfall vermieterseitig mit abgedeckt. Versichert ist dann der einmalige Ersatz einer beschädigten Windschutzscheibe, Spiegel und beschädigter Reifen. Zudem schließt der "Plus-Schutz" noch weitere Leistungen mit ein.
Insgesamt enthalten sind:

  • Schäden an Windschutzscheibe
  • 2 Reifenschäden
  • Schäden an 2 Spiegeln

Die Kosten betragen 12,- Euro pro Miettag, jedoch maximal 0,- Euro pro Anmietung.

Endreinigungs-Paket

Bei Buchung des Apollo "Endreinigungs-Pakets" sparen Sie Zeit und Mühe bei der Rückgabe Ihres Wohnmobils. Es entfällt für Sie:

  • Letztes Leeren des Kühlschranks
  • Abwassertank Leeren
  • Bettwäsche Abziehen
  • Müllentsorgung und
  • Küchen Set Zusammenpacken

Diese Leistung schließt nicht das Entleeren der Abwassertanks ein.

Die Kosten betragen 75,- Euro pro Anmietung.

Drop & Go

Bei Buchung des Apollo "Drop & Go" -Pakets ist folgendes für Sie enhalten:

  • Endreinigungs-Paket (Kühlschrank, Müll, Abwasser, Küche; s.o.)
  • Letzte Tankfüllung
  • Bevorzugte Schlüsselabgabe (Priority)

Die Kosten betragen 224,- Euro pro Anmietung.

Extras & Zusatz-Ausrüstung

Extra-Leistungen und Zusatzausrüstung können direkt bei Buchung hinzugewählt werden. Siehe hierzu in der Auswahl des Wohnmobils unter "Extras".

  • Jungfahrer-Zuschlag: 23,- €/ Miettag
    Zuschlag. wenn der Hauptfahrer unter 25 Jahre alt ist.
  • Camping Set: 52,- €/ Anmietung
    1 Tisch. Anzahl der Stühle je nach Personenzahl
  • Bett und HandtuchSet für 1 Person: 40,- €/ Stück
    1 Handtuch. 1 Decke. 1 Kissen. 1 Bettlaken. Bettbezug
  • Bett und Handtuch Set für 2 Personen: 69,- €/ Stück
    2 Handtücher. 2 Decken. 2 Kissen. 2 Bettlaken. Bettbezug
  • Toiletten-Chemikalen: 1,- €/ Miettag
    für die Wohnmobil-Toilette. für die gesamte Mietdauer
  • Zusatzfahrer: 15,- €/ Miettag
    Zuschlag für jeden zusätzlichen Fahrer ab 25 Jahre. 1 Fahrer ist bereits inklusive.
  • Zusatzfahrer unter 25 Jahre: 23,- €/ Miettag
    Zuschlag für jeden zusätzlichen Fahrer unter 25 Jahre. 1 Fahrer ist bereits inklusive.
  • Zusatzversicherung: 12,- €/ Miettag
    für Windschutzscheibe. Spiegel und Reifen
  • Kindersitz: 38,- €/ Stück
    Für Kinder 1-4 Jahre
  • Sitzerhöhung: 23,- €/ Stück
    Für Kinder 4-11 Jahre
  • Falt-Pavillion: 58,- €/ Stück
  • Endreinigungs-Paket: 75,- €/ Anmietung
    Kühlschrank. Müll. Abwassertank leeren. Betten abziehen
  • Drop & Go: 224,- €/ Anmietung
    Endreinigungs-Paket + letzte Tankfüllung. schnelle Rückgabe
  • Hundegebühr: 58,- €/ Anmietung
    für bis zu 2 Hunden im Wohnmobil
  • Winterreifen: 114,- €/ Anmietung
  • Schneeketten: 90,- €/ Anmietung

Nicht im Mietpreis eingeschlossen sind Kosten für z.B. Benzin, Feuerholz, Lebensmittel, Campingplatzgebühren, Fährgebühren, Maut, Strafzettel etc.

Mindestmietdauer:

Die Mindestmietdauer beträgt i.d.R. 7 Tage.
Für Anmietungen zu bestimmten Daten können vom Vermieter abweichende Mindestmietdauern festgelegt werden..

Bedingungen und Informationen

Pre-Check-In

Um Ihre Fahrzeugübernahme möglichst zügig zu gestalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten bereits im Vorfeld an den Vermieter zu übermitteln.
Hierzu stellen wir Ihnen einen besonderen Link auf unserer Internetseite zur Verfügung. [hier einloggen]
Sie erhalten dort auch noch weitere Informationen zu Ihrer Anmietung und dem Fahrzeug..

Vermietstationen / Öffnungszeiten

Die Stationen haben mitunter unterschiedliche Öffnungszeiten.
Fahrzeugübername und -rückgabe sind nur zu den ebenso doprt aufgeführten Zeiten möglich.
Alle Stations-Informationen für Apollo anzeigen

Anmietung und Rückgabe Ihres Fahrzeuges

Das Fahrzeug kann am gebuchten Tag zu den unter den Informationen zur Station angegebenen Uhrzeiten abgeholt und zurückgegeben werden. Im Zuge der Preisberechnung werden Ihnen die Uhrzeiten unter "Sonstiges" angezeigt.

Bei Fahrzeugübernahme erhalten Sie eine persönliche Einführung in den Gebrauch Ihres Wohnmobils. Rechnen Sie bitte jeweils ezwa 1 Stunde für die Übernahme- und Rückgabeprozedur ein. Berücksichtigen Sie dies bitte in Ihrer Zeitplanung.

Das Fahrzeug muss besenrein und die Abwassertanks und Toilette entleert sein. Wenn Sie Ihr Fahrzeug früher abgeben als gebucht, erhalten Sie keine Erstattung.
Bei verspäteter Rückgabe wird vom Vermieter eine pauschale Gebühr von 29,- Euro/Stunde erhoben. Das Fahrzeug muss bei normaler Verschmutzung nicht von außen gereinigt werden.
Sollte das Fahrzeug nicht besenrein zurückgegeben werden, wird vom Vermieter eine pauschale Reinigungsgebühr von 230,- Euro pro Fahrzeug erhoben.
Sollte die Schmutzwasserkasette der Toilette nicht entleert zurückgegeben werden, wird eine pauschale Gebühr von 230,- Euro erhoben.

Fahrt-Beschränkungen

Ausland

Sie können mit Ihrem gemieteten Wohnmobil von Apollo ohne vermieterseitige Einschränkungen in folgenden Ländern reisen

  • Deutschland
  • Belgien
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Großbritanien
  • Ungarn
  • Italien
  • Irland
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal (nicht Azoen oder Madeira)
  • Spanien (nicht Kanaren)
  • Schweden
  • Schweiz

Reisen außerhalb dieser Länder bedürfen der vorherigen Einwilligung des Vermieters. Fahrten in Kriegs- und Krisengebiete sind verboten.

Das gemietete Fahrzeug darf insbesondere nicht gefahren werden

  • auf unbefestigten Straßen
  • auf nicht nummerierten Straßen
  • in Salzwasser


Festivals

Festivals dürfen besucht werden.

Versicherungsbedingungen

Fahrzeug-Haftpflichtversicherung*
Das gemietete Wohnmobil ist mit einer Haftpflichtdeckung von 5 Mio Euro versichert.

Vollkasko-Versicherung*:
In Ihrer Tagesmiete ist eine Vollkasko-Versicherung bereits enthalten (z.B. selbstverschuldete Schäden und Vandalismus).
Vollkasko-Schäden am Fahrzeug sind mit einem Selbstbehalt von 2.000,- Euro pro Schadenfall versichert (Fahrer unter 25 Jahren: 2.250,- Euro).

Teilkasko-Versicherung,*:
In Ihrer Tagesmiete ist eine Teilkasko-Versicherung bereits enthalten (z.B. Diebstahl, Glasbruch, Wildschaden und Brand).
Vollkasko-Schäden am Fahrzeug sind mit einem Selbstbehalt von 2.000,- Euro pro Schadenfall versichert (Fahrer unter 25 Jahren: 2.250,- Euro).

Für Schäden am Dach, Unterboden oder Alkoven wird ein zusätzlicher pauschaler Selbstbehalt von 2.500,- Euro pro Schaden vom Vermieter eingefordert.

Für folgende Fälle besteht grundsätzlich kein Versicherungsschutz:

  • Mutwillige oder fahrlässige Schäden
  • Mechanische Probleme verursacht durch Fahrlässigkeit (z.B. Kupplung, Getriebe o.ä.)- Bei Nichtbefolgung der vom Vermieter aufgegebenen Verhaltensregeln nach Unfall oder Schaden)
  • Ersatz oder Reparatur von Antennen, Spiegeln, Glass oder Rädern (z.T. mit "Plus-Schutz" versicherbar)
  • Falsche Betankung
  • Fehlende Zierblenden, Werkzeug oder Ersatzteile
  • Schäden durch fahrlässige Nichtbeachtung von Flüssigkeitsständen oder Luftdrücken
  • Schäden an Dach, Unterboden, Alkoven (zusätzlicher Selbstbehalt, s.o.)
  • Bei Diebstahl des Fahrzeugs, wenn sich der Schlüssel in oder am Fahrzeug befindet, während dieses nicht unter Aufsicht des Mieters ist.
  • Schäden durch den unsachgemäßen Gebrauch von Schneeketten

Im Falle eines Schadens wird der Betrag des etwaigen Selbstbehaltes von der Kaution (s.u.) einbehalten.

Der Selbstbehalt kann durch die "Null-Selbstbehalt"-Versicherung ausgeschlossen werden. Siehe Detailinfos.

*Bitte beachten Sie die Bedingungen in Ihrem Mietvertrag. Es gelten die Original-Bestimmungen des Mietvertrages vor Ort.

Sonstige Bedingungen

Alter

Das Mindestalter des Mieters und jedes Fahrers beträgt 21 Jahre. Das Höchstalter für Mieter und Fahrer beträgt 75 Jahre.
Für jeden zusätzlichen Fahrer (außer dem Hauptmieter wird ein Zuschlag in Höhe von 15,- Euro pro Miettag fällig.
Für jeden Fahrer unter 25 Jahren wird ein abweichender Zuschlag in Höhe von 23,- Euro pro Miettag fällig.
Max. 4 Fahrer können für die Anmietung benannt werden.

Führerschein

Sowohl Mieter als auch Fahrer müssen seit mind. 24 Monaten in Besitz eines Führerscheins der Kl. III bzw. der Kl. B, bzw. eines entsprechenden nationalen/ internationalen Führerscheins sein. Der Führerschein muss für Getriebe mit Handschaltung gültig sein.

Eine Vorlage des Führerscheins und des gültigen Personalausweises (mit aktueller Adresse) durch den Mieter und alle Fahrer bei der Übernahme ist Voraussetzung für die Übergabe des Fahrzeugs.
Kommt es infolge fehlender Vorlage dieser Dokumente zu einer verzögerten Übernahme, geht dies zu Lasten des Mieters. Können diese Dokumente weder zum vereinbarten Übernahmezeitpunkt noch innerhalb einer angemessenen Nachfrist vorgelegt werden, ist der Vermieter berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

Ausschlüsse von Fahrern

Folgende Personen können leider nicht als Fahrer für das gemietete Wohnmobil akzeptiert werden:

  • Alter unter 21 Jahren
  • Alter über 75 Jahre
  • Studenten unter 25 Jahre
  • Personen, die tätig sind im Bereich: Theater, Unterhaltung, Profi-Sport, Rennsport
  • Personen, denen in den letzten 3 Jahren für mehr als 6 Monate, oder im letzten Jahr für mehr als 3 Monate die Fahrerlaubnis entzogen wurde
  • Personen, die in den letzten 3 Jahren mehr als einen Unfall verschuldet haben
  • Personen, deren Fahrzeugversicherung vom Versicherer gekündigt oder nicht verlängert wurde
  • Perosnen mit einem Führerschein, der nur für Automatik-Getriebe gültig ist

Ausschlüsse in der Nutzung

Folgende Nutzung des gemieteten Wohnmobils ist nicht erlaubt:

  • Gewerblicher Personentransport
  • Transport von brennbaren, rostenden oder explosiven Gütern
  • Ziehen oder Schieben von Fahrzeugen, Anhängern, Booten o.ä., sofern nicht vom Vermieter genehmigt
  • Überladung des Fahrzeugs
  • Teilnahme an Rennen
  • Gefährlicher, unsicherer, oder rücksichtslose Fahrweise
  • Transport von illegalen Substanzen

Kaution

Sie müssen vor Ort eine Kaution von 2.000,- Euro (Fahrer unter 25 J.: 2.250,-) per Kreditkarte oder EC-Karte hinterlegen. Bargeld kann leider nicht angenommen werden. Die Kaution wird nach schadensfreier Rückgabe vom Vermieter erstattet.

Strafzettel

Sollten Sie während einer Reise einen Strafzettel (z.B. Verkehrsverstöße, unbezahlte Mautgebühren etc.) erhalten haben, müssen Sie dies bei Rückgabe Apollo angeben. Apollo wird (auch nachträglich) alle Strafzettel etc. an Sie weiterreichen.

Fahrzeugtyp / Erstattungen

Die gezeigten Fahrzeugmodelle des Vermieters stellen im Wesentlichen die tatsächlichen Mietfahrzeuge dar. Jedoch können Abweichungen in der Ausführung und Anordnung der Ausstattung je nach Anmietstation und Verfügbarkeit nicht ausgeschlossen werden. Die Modelle, Grundrisse und Maße (u.a. Fahrzeugmaße, Bettenmaße) können variieren. Für die sich möglicherweise ergebenden Abweichungen übernimmt weder der Reiseveranstalter noch der Vermieter eine Haftung. Alle Angaben (Größenangaben, Abmesswungen, Werte usw.) beruhen auf den Informationen des Vermieters. Irrtümer, Änderungen jederzeit vorbehalten. Informationen können auf unserer Website ohne vorherige Benachrichtigung jederzeit geändert werden.
Apollo wird alles versuchen, Ihnen das reservierte Modell zu übergeben. Apollo behält sich jedoch das Recht vor, Ihnen ein gleichwertiges oder höherwertiges Fahrzeug zur Verfügung zu stellen. Damit verbundene Mehrkosten (Benzin, Fährkosten o.ä.) tragen Sie (Mieter). Sollte ausnahmsweise nur eine kleinere Fahrzeugkategorie zur Verfügung gestellt werden können, so wird Ihnen die Differenz in der Tagesmiete erstattet. Eine weitere Verpflichtung seitens Apollo gibt es nicht. Sollten Sie ein anderes Fahrzeug als das der gebuchten Kategorie erhalten, berechtigt Sie das nicht zum Rücktritt von der Buchung. Es besteht keinerlei Anspruch auf Entschädigung. Es gibt keine Erstattung für verspätete Übernahmen oder verfrühte Rückgaben..

Maximalbelegung

Die Wohnmobile/ Camper haben jeweils empfohlene Maximalbelegungszahlen. Eine Überschreitung dieser Maximalbelegungszahlen kann zur Nichtbeförderung von Personen, zur Annullierung des Mietvertrages bzw. zur Auflösung des Versicherungsschutzes führen. Bitte beachten Sie die Maximalbelegungszahlen und überschreiten Sie diese nicht.

Haustiere

Hunde im Fahrzeug sind erlaubt. Die Mitnahme des Haustiers muss vom Vermieter nach Buchung ausdrücklich bestätigt werden. Geben Sie bitte unbedingt bereits bei Buchung mit an, dass Sie ein Haustier im Fahrzeug unterbringen wollen. Reinigungskosten, die durch die Nichtbeachtung entstehen, gehen zu Lasten des Mieters. Kosten, welche durch eine gesondert notwendige Reinigung entstehen, einschließlich entgangenem Gewinn durch eine dadurch bedingte zeitweise Nichtvermietbarkeit des Fahrzeugs, hat der Mieter zu tragen.

Die Kosten betragen 230,- Euro pro Anmietung (für bis zu 2 Hunde).

Rauchen

Rauchen ist im Fahrzeug nicht erlaubt. Reinigungskosten, die durch die Nichtbeachtung entstehen, gehen zu Lasten des Mieters. Hierfür wird eine pauschale Gebühr von 575,- Euro erhoben.

Verwaltungsgebühr

In folgenden Fällen wird vom VEr,ieter eine pauschale Verwaltungsgebühr in Höhe von Euro erhoben:

  • Bearbeitung von Strafzetteln des Mieters
  • Bearbeitung von Schadensfällen
  • Bearbeitung von Erstattungen

Nutzung bei kalter Witterung

Bitte beachten Sie folgende Einschränkungen des Fahrzeuggebrauchs bei kühleren Temperaturen (unter dem Gefrierpunkt o.ä.): Es kann möglich sein, dass bei kühleren Temperaturen nicht alle Fahrzeugeinrichtungen (fließend Warm- und Kaltwasser, Gasversorgung o.ä.) zur Verfügung stehen und/ oder die Wasserversorgung im Camper/ Wohnmobil eingestellt werden muss. Je nach aktueller Wettersituation oder wenn Sie planen, in winterliche Gegenden mit Ihrem Wohnmobil zu reisen, kann die Vermietstation (möglicherweise gegen Aufpreis) Ihr Wohnmobil/ Camper „winterfest“ ausstatten.  Eine „winterfeste“ Ausstattung bedeutet bspw., dass alle Tanks geleert werden. Ihnen steht damit keinerlei fließendes Wasser mehr zur Verfügung und Sie können bspw. die Toilette nicht mehr benutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Fahrzeug bei kühleren Temperaturen und/ oder winterlichen Verhältnissen auf eigenes Risiko nutzen. Sie sind für alle Schäden, die durch Unterkühlung, Einfrieren, Frost der Tanks, Leitungen etc. entstehen, selbst verantwortlich. Diese Schäden sind nicht durch die Versicherung gedeckt.  Bedenken Sie jederzeit, dass sich die Wetterverhältnisse auch während Ihrer Reise ändern können.

Camping in der Nebensaison

Bitte beachten Sie, dass während der Vor- und Nach-Saison nicht alle Campingplätze geöffnet sein könnten.

Maut-Gebühren

Auf einigen Straßen (auch u.a. Brücken, Tunnel etc.) fallen ggf. Mautgebühren an. Diese sind nicht mit der Fahrzeugmiete abgedeckt. Um die Abwicklung haben Sie als Mieter sich zu kümmern.

Vermieter

Apollo Motorhome Holidays (Europe)
Ballynahinch Road Belfast
BT8 8DJ United Kingdom

Bitte beachten Sie, dass diese Bestimmungen zu Ihrer Orientierung dienen und einen Auszug der Original-Bestimmungen darstellen. Maßgebend sind die Original-Bestimmungen des Mietvertrages bei Ihrem jeweiligen Vermieter vor Ort, die Ihnen bei Fahrzeugübernahme vollständig ausgehändigt werden. Es gilt der zwischen Ihnen und dem Vermieter bei Fahrzeugübernahme abgeschlossene Mietvertrag. Weichen die Bestimmungen des Vermieters von unseren dargestellten Bedingungen ab, können wir keinerlei Verantwortung und/ oder Haftung übernehmen.
Kontakt

Beratungszeiten
Mo-Fr: 11.00 bis 13.00 Uhr

Hotline:
05821 / 542670-0

E-Mail:

Kontakt-Informationen:
alle anzeigen